MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Am 17. März 1913 wurde die erste Wochenlieferung des „Archivs für publizistische Arbeit“ veröffentlicht. Bis heute bietet Munzinger mit seinen biographischen, länderkundlichen und zeitgeschichtlichen Informationsdiensten und weiteren Werken und Portalen anderer Verlage den Zugang zu verlässlichen Informationen, Wichtigem und Wissenwertem.

Alle Datenbanken werden regelmäßig ergänzt. Unten sehen Sie auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Der Nekrolog bietet eine Chronik der Todesfälle bedeutender Persönlichkeiten.

  • Abbas, Mahmud; palästinensischer Politiker; Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde; PLO- und Fatah-Vorsitzender; Dr. phil.
  • Ballhaus, Michael; deutscher Kameramann
  • Ban Ki Moon; südkoreanischer Politiker; Generalsekretär der UN
  • Benko, René; österreichischer Unternehmer und Investor; Signa Holding
  • Brink, André Philippus; südafrikanischer Schriftsteller; Prof.; Dr.
  • Dalai Lama, 14.; Oberhaupt des tibetischen Buddhismus (im Exil); Nobelpreis (Frieden) 1989
  • Del Vecchio, Leonardo; italienischer Unternehmer
  • Dinklage, Peter; amerikanischer Film- und Theaterschauspieler
  • Draeger, Jürgen; deutscher Schauspieler und Maler
  • Düggelin, Werner; Schweizer Theaterregisseur
  • Eder, Wolfgang; österreichischer Industriemanager; voestalpine; Dr. jur.
  • Engelke, Anke; deutsche Moderatorin und Komikerin
  • Erdoğan, Recep Tayyip; türkischer Geschäftsmann und Politiker; Staatspräsident; Ministerpräsident (2003-2014); Vorsitzender der AKP (2001-2014)
  • Eroğlu, Derviş; zyprisch-türkischer Politiker; Präsident der Türkischen Republik Nordzypern (2010-2015); UBP
  • Gujer, Eric; Schweizer Journalist und Autor; Chefredakteur der "Neuen Zürcher Zeitung"
  • Hufeld, Felix; deutscher Finanzexperte; Präsident der BaFin
  • Klein, Georg; deutscher Schriftsteller
  • Kley, Karl-Ludwig; deutscher Industriemanager; Merck KGaA; Dr. jur.
  • Korn, Salomon; deutscher Architekt; Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Frankfurt; Prof.; Dr. phil.
  • Kuczynski, Rita; deutsche Philosophin, Schriftstellerin und Publizistin; Dr. phil.
  • Marquardt, Angela; deutsche Politikerin; SPD
  • Mayer, Albrecht; deutscher Oboist
  • Müller, Klaus; deutscher Politiker; Vorsitzender des VZBV; Umweltminister in Schleswig-Holstein (2000-2005); BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Netanjahu, Benjamin; israelischer Politiker; Premierminister; Likud
  • Obama, Barack; amerikanischer Jurist und Politiker; 44. Präsident der USA; Nobelpreis (Frieden) 2009; Demokratische Partei
  • Piëch, Ferdinand; österreichischer Autokonstrukteur und Industriemanager
  • Piper, Adrian; amerikanische Künstlerin und Philosophin; Prof. em.; Ph.D.
  • Pohamba, Hifikepunye Lucas; namibischer Politiker; Staatspräsident (2005-2015); SWAPO
  • Proglio, Henri; französischer Industriemanager; Président directeur général der EdF (2009-2014)
  • Putin, Wladimir ; russischer Jurist und Politiker; Staatspräsident und fr. Ministerpräsident
  • Raddatz, Fritz J.; deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizist; Prof.; Dr. phil.
  • Storm, Andreas; deutscher Politiker (Saarland); Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (2012-2014); CDU
  • Thyssen, Marianne; belgische Politikerin; EU-Kommissarin (Beschäftigung, Soziales, Qualifikationen und Arbeitskräftemobilität); MdEP; CD&V
  • Zeiler, Gerhard; österreichischer Medienmanager

6. Juli 2015

600. Todestag: Jan Hus, * um 1370, † 6.7.1415 Konstanz (hingerichtet), auch Johannes Huß; tschechischer Theologe und Kirchenreformator; stellte sich 1414 dem Konstanzer Konzil und wurde dort trotz eines Geleitversprechens König Siegmunds festgenommen, erhielt noch Gelegenheit zu öffentlicher Verteidigung, wurde dann aber ohne Geständnis als Ketzer verurteilt und verbrannt; sein Tod löste die Hussitenkriege aus
1415: Verbrennung des Jan Hus (Reformator in Böhmen) als Ketzer auf dem Konzil in Konstanz. Seine Anhänger beginnen 1419 die blutigen Hussitenkriege
175. Todestag: Johann Heinrich von Ramberg, * 22.7.1763 Hainholz (heute zu Hannover), † 6.7.1840 Hainholz (heute zu Hannover), deutscher Maler und Zeichner; 1792 Hofmaler in Hannover; Werke u. a.: Illustrationen (u. a. zu Werken von G. Boccaccio und C. M. Wieland) Allegorien, Porträts und Genrebilder, satirisch-kritische Blätter und Karikaturen
1840: Uraufführung der Tragödie "Judith" von Friedrich Hebbel in Berlin
150. Geburtstag: Émile Jaques-Dalcroze, * 6.7.1865 Wien (Österreich), † 1.7.1950 Genf, Schweizer Komponist und Musikpädagoge; entwickelte Rhythmiklehre, nach der Musik durch Körperrhythmik erlebt wird; beeinflusste den mod. Ausdruckstanz u. das Pantomimentheater; künstlerischer Leiter der "Bildungsanstalt Jaques-Dalcroze" in Hellerau 1911-1914; später Begründer des "Instituts Jaques-Dalcroze" in Genf
125. Todestag: Alexander von Bunge, * 24.9.1803 Kiew, † 6.7.1890 Aß bei Dorpat, russischer Botaniker und Forschungsreisender; bereiste u. a. das Innere Russlands und Zentralasiens; Veröffentl. über die Flora der bereisten Gebiete; Geburtsdatum am 6.10.1803 nach neuem gregorian. Kalender, nach altem julian. Kalender am 24.9.1803; Todesdatum am 18.7.1890 nach neuem gregorian. Kalender, nach altem julian. Kalender am 6.7.1890
95. Geburtstag: Hans Hermann Kahle, * 6.7.1920 Gießen, deutscher Diplomat; Generalsekretär des Goethe-Instituts 1973-1976; deutscher Botschafter in Khartoum/Sudan 1977-1980 und in Tunis/Tunesien 1980-1985
80. Geburtstag: 14. Dalai Lama, * 6.7.1935 Taktser im Dokham-Gebiet (chin. Provinz Chinghai), Oberhaupt des tibetan. Buddhismus im Exil; Friedensnobelpreis 1989; Rückzug aus der Politik 2011; zahlr. Veröffentl., u. a. "Das Herz aller Religionen ist eins. Die Lehre Jesu Christi aus buddhistischer Sicht", "Der Weg zum Glück. Sinn im Leben finden"; "Mein Leben und mein Volk", "Das Buch der Freiheit" (Autobiographien)
75. Geburtstag: Nursultan Nasarbajew, * 6.7.1940 Tschemolgan, kasachischer Politiker; Staatspräsident seit Okt. 1990; zuletzt wiedergewählt im April 2015; KP-Chef in Kasachstan und Vors. des Obersten Sowjet der Sowjetrepublik 1989-1991; seit 2007 Vorsitzender der Volksdemokratischen Partei "Nur Otan" (Licht des Vaterlandes); seit 2010 "Führer der Nation"
75. Geburtstag: Warren Cawley, * 6.7.1940 Detroit/MI, amerikanischer Leichtathlet (Hürdenlauf); Olympiasieger und Weltrekordler 1964 über 400 m Hürden
70. Geburtstag: Johannes Ludewig, * 6.7.1945 Hamburg, deutscher Verwaltungsbeamter und Manager; CDU; ab 2006 Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrates (NKR) im Bundeskanzleramt; ab 2008 Mgl. eines Beraterkreises der EU-Kommission zum Bürokratieabbau; von 1983 bis 1994 im Bundeskanzleramt und dort zuständig für den "Aufbau Ost"; Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium 1994-1997; Vorstandsvors. der Deutsche Bahn AG 1997-1999; Exekutivdirektor der Gemeinschaft der Europ. Bahnen (CER/GEB) 2002-2011
70. Geburtstag: Horst Metz, * 6.7.1945 Groß Laasch, deutscher Politiker (Sachsen); CDU; MdL 1990-2009; stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion 1999-2002; Finanzminister 2002-2007
65. Geburtstag: Rainer Osmann, * 6.7.1950 Eisenach, deutscher Handballtrainer; Frauen-Bundestrainer 2009-2011; Männer-Nationaltrainer Österreichs 2001-2008; Sportdirektor für den weiblichen Nachwuchs beim Thüringer Handball-Verband ab 2013
50. Geburtstag: Detlef Knorrek, * 6.7.1965 Langenhagen, deutscher Judoka und Judotrainer; als Aktiver im Halbschwergewicht WM-Zweiter mit der Mannschaft 1994, Europameister mit der Mannschaft 1994 und 1995, EM-Dritter im Einzel 1991, fünffacher Deutscher Meister; später Trainer, u. a. in der Bundesliga beim Braunschweiger Judoclub
50. Todestag: Curt Miehe, * 17.8.1903 Dessau, † 6.7.1965 Hannover, deutscher Politiker (Niedersachsen); SPD; als Staatssekretär Leiter der Staatskanzlei in Hannover 1959-1964; niedersächs. Minister für Bundesangelegenheiten, Vertriebene und Flüchtlinge ab 1964
50. Geburtstag: Jens Müller, * 6.7.1965 Torgau, deutscher Rennrodler und Skeletonsporttrainer; als Aktiver Rodler Olympiasieger 1988, Weltmeister 2000, Europameister 1996 und 2000, zweifacher DDR- und zweifacher Deutscher Meister; Cheftrainer Skeleton im BSD ab 2010, seine Athleten errangen diverse Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften
20. Todestag: Aziz Nesin, * 20.12.1915 Istanbul, † 6.7.1995 Çesme, eigtl. Mehmet Nusret; mehr als 200 Pseudonyme; türkischer Schriftsteller; sozialkrit. Satiriker; mehrfach angeklagt und inhaftiert; Gründer einer Stiftung für Waisenkinder; Werke: Fabeln, Romane, Feuilletons, Essays, Kritiken, Theaterstücke, Kurzgeschichten; u. a. "Der unheilige Hodscha", "Zwischen Bosporus und Anatolien", "Ein Schiff namens Demokratie", "Surname - man bittet zum Galgen"
10. Todestag: Claude Simon, * 10.10.1913 Tananarive (Madagaskar), † 6.7.2005 Paris, französischer Schriftsteller; Hauptvertreter des "nouveau roman"; Nobelpreis für Literatur 1985; Werke u. a.: "Der Wind", "Das Gras", "Die Straße in Flandern", "Die Akazie", "Le tramway"


Lucene - Search engine library